Loading...
Home 2018-10-12T10:26:46+00:00

RED Connect Videosprechstunde

Die kostenlose Videosprechstunde von RED Connect bietet eine komfortable und sichere Videoverbindung für das Arzt-Patienten-Gespräch – überall dort, wo es einen Internetzugang gibt. RED Connect benötigt keine zusätzliche Software und funktioniert auf Computern, Tablets und Smartphones. Durch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aller Daten wird sichergestellt, dass das Arzt-Patienten-Gespräch vertraulich bleibt und Dritten keine Patientendaten offenbart werden.

Mehr erfahren

RED Medical Arztsoftware

Arztsoftware muss heute ganz andere Anforderungen erfüllen als noch vor ein paar Jahren. Längst wird sie nicht mehr nur zur Abrechnung verwendet, sondern ist das Herzstück der medizinischen Dokumentation und der Steuerung der organisatorischen Abläufe in den Praxen. Aus diesen neuen Rollen ergeben sich ganz neue Anforderungen an eine moderne Arztsoftware, die wir bei RED Medical von Anfang an berücksichtigt haben.

Von Anfang an war uns klar, dass RED ebenfalls sobald wie möglich und intensiv im echten Praxisbetrieb getestet werden musste. Im Mai 2014 wurde unser Erlkönig in der ersten Praxis eingeführt, und liefert uns seither die Art von Erkenntnissen, die nur durch täglichen Gebrauch gewonnen werden können.

Basierend auf unseren Erfahrungen mit unserem „Erlkönig“ entwicklen wir RED Medical umfassend weiter. Unser Ziel ist es, eine Arztsoftware zu bauen, die Ihnen das Leben wirklich erleichtert, die Sie selbst konfigurieren können und mit der Sie in 10 Minuten starten können, die nicht gewartet werden muss, immer und überall verfügbar ist, und die auf allen Plattformen läuft. Unsere Roadmap zeigt Ihnen, welche Funktionen in welcher Reihenfolge verfügbar sein werden.

Ich möchte mehr erfahren!
Senden Sie mir regelmäßig
den RED Heartbeat Newsletter

RED Heartbeat

Wir sind anders…

Freiheit für Ihre Praxis

RED Medical ist webbasiert – alle Daten werden auf Servern gespeichert, die sich in einem sicheren Rechenzentrum befinden. Unsere Administratoren überwachen laufend die Server und kümmern sich um Updates, die Datensicherung, den Betrieb und die Wartung der Server. Um mit RED Medical arbeiten zu können, benötigen Sie lediglich ein Gerät mit einem Internetzugang – einen PC, einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone. Damit greifen Sie einfach von überall und ganz ohne komplizierten und teuren Zusatzaufwand auf Ihre aktuellen Praxisdaten zu – von zuhause, vom Bett des Patienten oder Ihrer Außenstelle.

Sicherer als eine Bank

Patientendaten unterliegen dem ärztlichen Berufsgeheimnis, sie dürfen keinen unbefugten Dritten gegenüber offenbart werden. Während andere Systeme ihre Daten im Klartext speichern und Ihnen als Betreiber die Sicherung überlassen, ist bei RED Medical die Sicherheit Kernprinzip. Wir schützen Ihre Daten durch starke Datenverschlüsselung – bevor die Daten Ihren Rechner verlassen, werden sie mit einem Schlüssel verschlüsselt, den nur Sie kennen. Auf diese Weise gegen alle Zugriffe Unbefugter sicher geschützt werden sie in unserem Rechenzentrum gespeichert – unangreifbar für Viren, Trojaner, Hacker, Beschlagnahme und unsere eigenen Administratoren.

Faire Preise

Teure Lizenzmodelle, bei denen man Ihnen unabhängig von Ihrer Patientenzahl fixe Gebühren für Softwarepflege berechnet, und sich alles Mögliche extra bezahlen lässt, halten wir für überholt – Strom und Wasser bezahlen Sie ja auch nach Verbrauch. Unser „Software-als-Service“-Preismodell ist dagegen ganz einfach – eine Grundgebühr für Updates, Hotline und Hosting, und eine Servicepauschale für jeden Patienten, den Sie in einem Quartal abrechnen. Ihre Software-Kosten passen Sich „atmend“ Ihrer Patientenzahl an und durch die geteilte Technik ist RED Medical viel günstiger als ein selbst betriebenes System.

Technologisch up-to-date

Wir entwickeln mit den modernsten Technologien, weil wir alles andere altbacken finden. Das macht uns mehr Spaß, und Sie profitieren immer von den neuesten technologischen Entwicklungen.  Technologie ist für uns aber kein Selbstzweck – beim Entwurf versuchen wir, Komplexes einfach und übersichtlich zu machen, und bei der Entwicklung steht die Geschwindigkeit an oberster Stelle. Unsere Designer widmen sich mit großer Akribie der User-Experience, und verwenden viel Aufwand daran, Überflüssiges zu eliminieren und komplexe Vorgänge ganz einfach bedienbar zu machen.