RED: Mehr Zeit für das Wesentliche

Wir befreien Sie von komplexer IT und aufwendigen Wartungsaufgaben!

RED: Mehr Zeit für das Wesentliche

Wir befreien Sie von komplexer IT und aufwendigen Wartungsaufgaben!

RED: Mehr Zeit für das Wesentliche

Wir befreien Sie von komplexer IT und aufwendigen Wartungsaufgaben!

Unsere Mission

# intelligent

RED-Produkte sollen mitdenken und die Anwender unterstützen. Daher hinterfragen wir regelmäßig bestehende Systeme und Prozesse.

# sicher

Sicherheit und Datenschutz haben immer die oberste Priorität. Das lassen wir uns auch von unabhängigen Stellen zertifizieren.

# zuverlässig

Nicht nur unsere Produkte sind zuverlässiger. Wenn es doch einmal Probleme geben sollte, sind wir für unsere Anwender da.

# einfach

Wir mögen es simpel: RED-Produkte sind auch für Laien einfach in der Handhabung, damit mehr Zeit für das Wesentliche bleibt.

# fair

Anstelle von schier unendlichen Vertragslaufzeiten möchten wir unsere Kunden mit Fairness und Ehrlichkeit überzeugen.

# leidenschaftlich

Das Gesundheitswesen und Anwender von komplexer IT befreien  – das ist unser großes gemeinsames Ziel.

Unsere Mission

# intelligent

RED-Produkte sollen mitdenken und die Anwender unterstützen. Daher hinterfragen wir regelmäßig bestehende Systeme und Prozesse.

# sicher

Sicherheit und Datenschutz haben immer die oberste Priorität. Das lassen wir uns auch von unabhängigen Stellen zertifizieren.

# zuverlässig

Nicht nur unsere Produkte sind zuverlässiger. Wenn es doch einmal Probleme geben sollte, sind wir für unsere Anwender da.

# einfach

Wir mögen es simpel: RED-Produkte sind auch für Laien einfach in der Handhabung, damit mehr Zeit für das Wesentliche bleibt.

# fair

Anstelle von schier unendlichen Vertragslaufzeiten möchten wir unsere Kunden mit Fairness und Ehrlichkeit überzeugen.

# leidenschaftlich

Das Gesundheitswesen und Anwender von komplexer IT befreien  – das ist unser großes gemeinsames Ziel.

Aus Leidenschaft entwickelt

2012 kündigten Jochen Brüggemann und Alexander Wilms ihre Jobs bei einem der Marktführer für Arztsoftware, weil sie mit den bestehenden Systemen unzufrieden waren. “Das geht doch noch besser!?” dachten sie sich und fingen an, RED medical zu entwickeln. 

Eine unangreifbare Verschlüsselung sowie der Betrieb im Rechenzentrum stellte sich nicht nur als Ziel, sondern auch als Herausforderung dar. Seit 2014 wird mit RED medical als erste webbasierte Arztsoftware, die durch die KBV zertifiziert ist, in Praxen gearbeitet. Mit RED telematik und RED connect kamen außerdem ein alternativer Anschluss an die TI sowie eine beliebte Videosprechstundenlösung hinzu. To be continued…

Gründer von RED
  • Gründer von RED

Das Team

Unsere Produkte sind alternativ und vielfältig – unser Team auch. Wir sind Feuerwehrfrauen und Familienväter, Kunstmaler und Bergsteiger, hören Techno, Punkrock und Wagner-Opern, perfektionieren unsere Kochkünste, das Bogenschießen und den Linux-Kernel. 

Neben der privaten Vielfältigkeit bringen wir auch jede Menge Erfahrung aus Arztpraxen und Krankenhäusern, der Software-Entwicklung, dem Produktmanagement und der Systembetreuung mit. Viele von uns wissen zum Beispiel aus eigener Erfahrung, wie es ist, wenn das Wartezimmer voll ist und der PC streikt. Und genau deswegen möchten wir unsere Kunden unterstützen.

Das Team

Unsere Produkte sind alternativ und vielfältig – unser Team auch. Wir sind Feuerwehrfrauen und Familienväter, Kunstmaler und Bergsteiger, hören Techno, Punkrock und Wagner-Opern, perfektionieren unsere Kochkünste, das Bogenschießen und den Linux-Kernel. 

Neben der privaten Vielfältigkeit bringen wir auch jede Menge Erfahrung aus Arztpraxen und Krankenhäusern, der Software-Entwicklung, dem Produktmanagement und der Systembetreuung mit. Viele von uns wissen zum Beispiel aus eigener Erfahrung, wie es ist, wenn das Wartezimmer voll ist und der PC streikt. Und genau deswegen möchten wir unsere Kunden unterstützen.

Das Team

Unsere Produkte sind alternativ und vielfältig – unser Team auch. Wir sind Feuerwehrfrauen und Familienväter, Kunstmaler und Bergsteiger, hören Techno, Punkrock und Wagner-Opern, perfektionieren unsere Kochkünste, das Bogenschießen und den Linux-Kernel. 

Neben der privaten Vielfältigkeit bringen wir auch jede Menge Erfahrung aus Arztpraxen und Krankenhäusern, der Software-Entwicklung, dem Produktmanagement und der Systembetreuung mit. Viele von uns wissen zum Beispiel aus eigener Erfahrung, wie es ist, wenn das Wartezimmer voll ist und der PC streikt. Und genau deswegen möchten wir unsere Kunden unterstützen.

Unsere Erlebnisse

"Viele Kunden wollten sich für die kostenfreie RED connect Videosprechstunde erkenntlich zeigen. Deshalb haben wir eine Spendenaktion mit ,,Ärzte ohne Grenzen" ins Leben gerufen. Dank unserer Kunden sind so bereits über € 40.000,- zusammengekommen. Das macht uns unglaublich stolz!“

Erika
Kundenmanagement

„Ich habe vorher bei einem Konkurrenten gearbeitet. Dort habe ich noch CDs eingepackt und an die Kunden geschickt. Das war unser System-Update.
Bei RED sind wir in Sachen Technologie und Design auf einem ganz anderen Level!“

Anna
Produktmanagement

,,Zu Beginn der Coronakrise hatte ich weinende Kunden am Telefon, die dachten, sie müssten ihre Praxis zumachen. Doch dank RED connect, unserer Videosprechstunde, konnten wir unsere Kunden davor bewahren. Da weiß man, wofür man arbeitet. “

Annika
Kundenmanagement

,,Geht man zu einem Kollegen aus einer anderen Abteilung und fragt "Kannst Du mir helfen?", wird man eigentlich immer ein Ja hören. Oder zumindest ein "Ja, aber ich kann erst später." Alle versuchen sich hier untereinander zu helfen."

Michel
Frontend
previous arrow
next arrow
Slider

RED in München

Die Ideenschmiede und das Herz unserer Entwicklung. Hier werden primär sämtliche RED-Produkte entworfen, gebaut, getestet, überwacht und verwaltet. 

Neue Lösungen finden wir gemeinsam und verständigen uns dabei in den verschiedensten Dialekten. Diese Vielfältigkeit wird nicht zuletzt bei unserem Austausch an leckeren Koch- und Backrezepten gelebt. Unser Elixier sind nicht nur die besten Burger der Stadt, die wir jeden zweiten Mittwoch gemeinsam genießen. Wir bringen hier außerdem ganz “startup-like” mit perfekten Kaffeekreationen und gutem Obst neuen Schwung in unsere Köpfe.

RED in Bendorf am Rhein

Die erste Anlaufstelle für Kunden und der Plauderkasten für Produktwünsche. Vom wunderschönen Rhein aus betreuen wir alle Anwender und arbeiten an neuen Ideen.

Der Kaffee in Bendorf kann sich natürlich auch sehen (und vor allem schmecken) lassen. Parallel zum Münchener Burger-Mittwoch und Obstkorb sind hier Naschkatzen ebenfalls an der richtigen Adresse. Neben dem regelmäßigen, gemeinsamen Kochen machen auch gerne mal Kekse und Gummibärchen die Runde. Oder sollten wir statt Naschkatzen vielleicht eher “Naschhunde” sagen? Vier tierische Kollegen sind bei uns nämlich zusätzlich als Feel Good Manager in Vollzeit engagiert.

RED in Bendorf am Rhein

Die erste Anlaufstelle für Kunden und der Plauderkasten für Produktwünsche. Vom wunderschönen Rhein aus betreuen wir alle Anwender und arbeiten an neuen Ideen.

Der Kaffee in Bendorf kann sich natürlich auch sehen (und vor allem schmecken) lassen. Parallel zum Münchener Burger-Mittwoch und Obstkorb sind hier Naschkatzen ebenfalls an der richtigen Adresse. Neben dem regelmäßigen, gemeinsamen Kochen machen auch gerne mal Kekse und Gummibärchen die Runde. Oder sollten wir statt Naschkatzen vielleicht eher “Naschhunde” sagen? Vier tierische Kollegen sind bei uns nämlich zusätzlich als Feel Good Manager in Vollzeit engagiert.

Interesse?

Du möchtest Heilberuflern und deren Patienten helfen? Neue Produkte entwickeln? Und etwas wirklich Sinnvolles tun? Dann wirf gerne einen Blick auf unsere aktuellen Stellenausschreibungen!