Von Praxissoftware bis TI-Anschluss: Warum sich eine Vertriebs- und Servicekooperation mit RED lohnt

Synergetische Kooperationen sind ein fester Bestandteil der Arbeit von RED. Unsere IT-Partner profitieren dabei von einer attraktiven Erfolgsbeteiligung, einem frei wählbaren Produktportfolio und zertifizierten IT-Lösungen, die den “State of the Art” der Branche definieren. Im Rahmen unserer Partnerschaften schaffen wir damit strategischen Mehrwert auf beiden Seiten – und führen ganz nebenbei das deutsche Gesundheitswesen in eine neue Ära.

SERVICEPARTNER WERDEN

Sichere Sofware-Lösungen zu entwickeln, die nicht nur zuverlässig funktionieren, sondern auch ganz einfach zu handhaben sind – das ist der Anspruch, den RED seit dem ersten Tag an seine Produkte stellt. Anhand dieses Leitbilds hat sich das Unternehmen innerhalb kürzester Zeit zu einer echten Größe im Gesundheitswesen entwickelt. Heute ist RED Marktführer für zertifizierte Videosprechstunden-Systeme und gehostete TI-Anschlüsse im ambulanten Bereich und befindet sich auf einem weiter starkem Wachstumskurs mit seinen innovativen Produkten im Bereich Telematikinfrastruktur & Praxissoftware, die dabei echte – und vor allem zukunftsweisende – Alleinstellungsmerkmale aufweisen. An zwei Standorten (München und Bendorf bei Koblenz) beschäftigt das von Jochen Brüggemann und Alexander Wilms gegründete Unternehmen mittlerweile über 60 Mitarbeiter.

Win-Win-Situation durch Vertriebs- und Servicekooperation

Im Rahmen dieses kontinuierlichen Wachstumsprozesses spielen Vertriebs- und Servicekooperationen (z. B. mit IT-Beratern) für RED eine wesentliche Rolle. Seit einigen Jahren baut RED deshalb das eigene Partnerschaftsnetzwerk im Gesundheitswesen kontinuierlich aus. Gemeinsam mit unseren IT-Partnern definieren wir hierbei zuerst die konkrete gemeinsame Zielsetzung, planen die Partnerschaft auf inhaltlicher Ebene und unterstützen uns anschließend gegenseitig auf Basis der gemeinsamen Interessenlage. So schaffen wir Vorteile auf beiden Seiten. 

Im Mittelpunkt stehen dabei unsere zertifiziert sicheren und cloudbasierten Software-Produkte, die Heilberufler in ganz Deutschland die Arbeit erleichtern und ihnen mehr Zeit für das Wesentliche verschaffen – unabhängig von Ort, Zeit oder dem gewählten Endgerät.

RED medical ist die erste und immer noch einzige vollständig cloudbasierte Praxissoftware Deutschlands. Die Anwendung ist über den Browser abrufbar, wodurch Heilberufler wie Ärzte oder Psychotherapeuten keinen Server mehr vor Ort benötigen. Dieser steht stattdessen in einem hochsicheren Rechenzentrum, wo erfahrene Administratoren sämtliche Wartungen übernehmen und sich um Datensicherungen sowie Software-Updates kümmern. Leistungserbringer haben dadurch kaum administrativen Eigenaufwand und profitieren obendrein von großen Kosteneinsparungen aufgrund der vereinfachten und effizienten Software-Architektur. Dank des Cloud-Prinzips ist RED medical außerdem immer auf dem aktuellsten Stand und – unabhängig vom Endgerät – von überall erreichbar. Neben dem niedergelassenen Sektor eignet sich das System damit auch perfekt für Hausbesuche und den Not- bzw. Pooldienst. Eine unangreifbare Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sorgt dabei zu jeder Zeit für die nötige Datensicherheit. Um maximale Flexibilität zu gewährleisten, ist RED medical in zwei Produktversionen verfügbar: Während sich RED medical basis für alle eignet, die lediglich privat und gesetzlich abrechnen möchten (z. B. Not- und Poolärzte), empfiehlt sich der Einsatz von RED medical plus, wenn Praxen über die Abrechnung hinaus alle Komfortfunktionen von RED wie Arzneimittelverordnung, Terminkalender oder Geräteanbindungen verwenden möchten.

Mehr zu RED medical erfahren

RED connect ist mit über 60.000 registrierten Anwendern der marktführende Videosprechstunden-Dienst in Deutschland. Das Besondere: Im Vergleich zu herkömmlichen Videokonferenzsystemen werden die Gesprächsinhalte bei RED connect durch eine vollständige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung besonders geschützt. Da hierbei eine direkte Verbindung zwischen den Geräten der Gesprächsteilnehmer hergestellt wird (peer-to-peer), lässt sich technisch ausschließen, dass Dritte den Datenstrom mitlesen oder speichern können. Damit erfüllt die Videosprechstunde von RED die höchsten Datenschutzanforderungen der Gesundheitsbranche und eignet sich explizit für Ärzte, Psychotherapeuten, Logopäden und alle anderen Heilberufler. Außerdem profitieren auch weitere Berufsgeheimnisträger – wie Rechtsanwälte, Steuerberater oder Notare – von den effizient geschützten Videotelefonaten. Analog zu RED medical ist RED connect ebenfalls in zwei Produktversionen (basis und plus) unterteilt. Wichtige Features wie das Screensharing, der automatisierte Einladungsversand oder die Konferenzfunktion für Gruppengespräche sind exklusiv in RED connect plus enthalten.

Mehr zu RED connect erfahren

Bei RED telematik steht das wohl wichtigste Bindeglied der Telematikinfrastruktur – nämlich der Konnektor – nicht vor Ort in der Praxis oder Apotheke, sondern in einem hochsicheren Rechenzentrum. Für unsere Kunden ergeben sich dadurch gleich mehrere Vorteile. Zum einen reduzieren sich die Gesamtkosten durch den effizienten Systemaufbau im Rechenzentrum erheblich; zum anderen können Heilberufler einen Großteil des administrativen Eigenaufwands abgeben und sparen dadurch wertvolle Zeit. Denn im Rechenzentrum kümmern sich unsere erfahrenen IT-Administratoren um sämtliche Konnektor-Updates, übernehmen Fernwartungen des Konnektors und führen regelmäßige Sicherungsmaßnahmen durch. Das konnektorlose Arbeiten – wie es die TI 2.0 in ferner Zukunft verspricht – ist für RED-Kunden damit bereits jetzt Realität. Neben RED telematik basis und RED telematik plus (u.a. erweiterte Servicezeiten) bieten wir zudem mit RED telematik safe einen parallelen TI-Zweitanschluss an, der im Störungsfall innerhalb eines Arbeitstages aktiviert werden kann, um größere Umsatzausfälle oder Betriebsunterbrechungen zu vermeiden.

Mehr zu RED telematik erfahren

Was alle RED-Produkte vereint:

Der Ausgangspunkt einer jeden Überlegung bei RED ist, wie wir unseren Kunden den Arbeitsalltag so leicht wie möglich machen können. Deshalb sind unsere Produkte allesamt vollständig webbasiert, überall verfügbar und einfach zu handhaben. Wir ermöglichen Heilberuflern dadurch schnelles, effizientes und intuitives Arbeiten bei größtmöglicher Sicherheit und kleinstmöglichem IT-Aufwand. Auf diese Weise heben wir das Niveau der Gesundheitsversorgung in Deutschland auf ein neues Level.

Hand in Hand zum gemeinsamen Erfolg

Um weitere Absatz- und Kundenbindungsmöglichkeiten zu erschließen, sind wir aktiv auf der Suche nach weiteren Kooperationen und möchten unser Netzwerk um leidenschaftliche und innovationsbestrebte IT-Berater bzw. IT-Partner erweitern – sei es bei der Akquise, beim Vertragsabschluss oder im Rahmen der Kundenbetreuung.

SERVICEPARTNER WERDEN

Unsere Vertriebs- und Servicepartner können dabei auf unsere zertifizierten und hochsicheren Software-Produkte zurückgreifen, die Praxen, Apotheken oder telemedizinische Anbieter in ganz Deutschland unterstützen.

Darüber hinaus profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Sie haben Zugang zu attraktiven Provisions- und Prämienmodelle für Ihre Dienste im Namen von RED.
  • Wir verzichten auf eine feste Gebietszuordnung und bieten Ihnen damit maximale Flexibilität im Rahmen der Akquise oder der Kundenbetreuung.
  • Auf Wunsch unterstützen wir Sie jederzeit gerne mit professionellem Werbematerial für eine punktgenaue Ansprache von Kunden und Interessenten.
  • Umfangreiche Schulungsangebote und ein kostenfreier Demozugang sind ebenfalls in unserem Leistungskatalog inkludiert.
  • Sie verfügen über einen exklusiven Partnerzugang und haben einen persönlichen Ansprechpartner an Ihrer Seite.
  • Softwarebedingte Vor-Ort-Einsätze sind durch den Cloud-Ansatz unserer Produkte und der damit einhergehenden Fernwartungsmöglichkeit nicht notwendig.

Übrigens: Sollten Sie bereits IT-Partner von RED sein, haben wir ein ganz besonderes Angebot für Sie! Denn pro vermitteltem Vertriebs- und Servicepartner zahlt RED Ihnen eine zusätzliche einmalige Provision in Höhe von € 250,-. Die Auszahlung erfolgt nach der Vertragsunterzeichnung des jeweils vermittelten Kontakts und der Installation des entsprechenden ersten Kunden. Klingt interessant? Dann melden Sie sich unter sales@redmedical.de bei uns!

Sie sind an einer Vertriebs- und Servicepartnerschaft mit RED interessiert?

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN
BROSCHÜRE HERUNTERLADEN