1. Februar 2021

Mit Spenden von weit über € 50.000,- blickt RED auf eine sehr erfolgreiche Aktion in Zusammenarbeit mit Ärzte ohne Grenzen zurück! Das anfängliche Spendenziel von € 10.000,- wurde damit weitaus übertroffen. Ideengeber des Aufrufs waren die Anwenderinnen und Anwender von RED connect basis, die als Dankeschön für das dauerhaft kostenlose Angebot gerne etwas zurückgeben wollten. Nun hat ÄRZTE OHNE GRENZEN dafür eine großartige Spendenurkunde ausgestellt.
“Wir sind immer noch gerührt und überwältigt von der Resonanz. Nicht nur, dass unsere Aktion innerhalb nur eines Tages das Spendenziel erreicht hat. Die Endsumme und das Engagement unserer Kunden sind einfach nur beeindruckend. Das ganze Team von RED dankt von Herzen allen unseren Anwendern, dass sie uns bei dieser Aktion unterstützt haben. Insbesondere auch für die positiven Kommentare – das hat uns motiviert, im Bereich der Videosprechstunden und der Telemedizin weiterhin alles zu geben.”

Jochen Brüggemann, Geschäftsführer von RED

Hier findet man die Spendenaktion mit allen Einzelspenden und Kommentaren:
https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/spenden-sammeln?cfd=wq860

Und hier geht es zu unserem entsprechenden Blogbeitrag aus dem Dezember 2020:
https://www.redmedical.de/2020/12/07/anwender-spenden-im-kampf-gegen-corona/